Aktuelle Zeit: Mi 29. Jan 2020, 10:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Suche Motorinstandsetzer
BeitragVerfasst: Do 22. Jan 2009, 19:17 
Offline
$yndicate Member
$yndicate Member
Benutzeravatar

Registriert: Sa 10. Jan 2009, 14:31
Beiträge: 43
Wohnort: Trittau
Sag mal kenn jemand nen guten Motorinstandsetzer?

_________________
Krieger der Überholspur, Verteidiger des Mittelstreifens, Bezwinger des Standstreifens und Beschützer der Flensburger-Punkte...;-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Do 22. Jan 2009, 19:17 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Suche Motorinstandsetzer
BeitragVerfasst: Do 22. Jan 2009, 19:57 
Offline

Registriert: Mi 21. Jan 2009, 21:22
Beiträge: 21
Saro hat geschrieben:
Sag mal kenn jemand nen guten Motorinstandsetzer?




http://www.kindt-motoren.de/

da lassen wir unsere Motoren machen und hatten bis jetzt nie probleme, was muß bei dir denn gemacht werden??


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Suche Motorinstandsetzer
BeitragVerfasst: Do 22. Jan 2009, 20:42 
Offline
$yndicate Member
$yndicate Member
Benutzeravatar

Registriert: Sa 10. Jan 2009, 14:31
Beiträge: 43
Wohnort: Trittau
Mein kleiner verbrennt (und verliert) seit sehr langer Zeit Öl ohne ende.

Und vor 4 Monaten ist ein Kühlerschlauch auf der Autobahn geplatzt und er ist überhitzt.
Laufen tut er nur da wir immernoch nicht dazu gekommen sind den Schlauch zu wechseln
kann ich nicht sagen was er genau hat.

Und nun dachte ich daran nen umbau auf 2l 16V zu machen aber mit dem woher ich den
Motor bekommen sollte habe ich mich Wolle und ich finde jetzt nichts vernüftiges.

Also wollte ich meinen revidieren lassen.... Es ist ein 1,6er 16V (X16XE)
Weiß nicht was ich machen soll... :cry:

_________________
Krieger der Überholspur, Verteidiger des Mittelstreifens, Bezwinger des Standstreifens und Beschützer der Flensburger-Punkte...;-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Suche Motorinstandsetzer
BeitragVerfasst: Fr 23. Jan 2009, 18:06 
Offline

Registriert: Mi 21. Jan 2009, 21:22
Beiträge: 21
Mal geschaut ob die ZKD durch ist???

Ansonsten würde sich bei solch ein Motor alles lohnen bloß keine überholung.

Übliche vorgehensweise währe für mich

-schauen ob Öl im Kühlwasser
-Kommpression messen
-Kopf runter und ZKD ansehen

Sollte die ZKD ok sein

-Kopf abdrücken lassen
-schauen was los ist


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Suche Motorinstandsetzer
BeitragVerfasst: Fr 23. Jan 2009, 23:09 
Offline
$yndicate Member
$yndicate Member
Benutzeravatar

Registriert: Sa 10. Jan 2009, 14:31
Beiträge: 43
Wohnort: Trittau
Ja ich denk das werde ich auch so machen.

_________________
Krieger der Überholspur, Verteidiger des Mittelstreifens, Bezwinger des Standstreifens und Beschützer der Flensburger-Punkte...;-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Auto, Erde, Bau, Forum, Uni

Impressum | Datenschutz